Kontakt

#SuccessStory – Manny

Manuel oder Manny, wie in seine Freunde in Amerika und Kanada nennen, hat 2017 in Hillsboro seine Ausbildung zum Hubschrauberpiloten begonnen. Nach Abschluss seiner amerikanischen Lizenzen (Privatpilot, Instument Rating, Fluglehrer) hat er dann in Hillsboro und Troutdale als Fluglehrer gestartet. 

Als die Zeit reif war und er bereits einiges an Erfahrung sammeln konnte, schickte ihn seine Passion nach Hawaii wo er hauptsächlich Touristen über Vulkane und Dschungelvegitation (Robinson R44) flog. Die steilen und vollkommen überwachsenen Schluchten in Kombination mit den starken Passatwinden, welche über den Ozean „pfeifen“, lehrten ihn viele Tricks die in der Gebirgsfliegerrei wichtig sind.  

Nach Ablauf seines Visums in den USA war es dann an der Zeit die EASA Lizenz so erwerben und wieder etwas Heimatluft zu schnappen. Sobald das Projekt ATPL EASA in Österreich jedoch abgeschlossen war, zog es ihn wieder über den Atlantik nach Kanada. Zuerst in den kalten Norden wo Öl und Gas Konzerne Hubschrauber benötigen um Ihre Arbeiten im „Busch“ zu erledigen. (AS350, H130, H120) 

Danach ging es wieder auf eine Insel, und zwar auf Vancouver Island im Westen von Kanada. Dort ist er bis jetzt und fliegt sehr viel unterschiedliche Dinge auf Bell 206 und AS350. Vom Baumpflanzprojekten über Holzarbeiten zu Feuerbekämpfungseinsätzen sowie Rundflüge zu Gletscherseen im Sommer. Hin und wieder auch mal Rettungseinsätze und Suchaktionen. 

Die Arbeit as Hubschrauber Pilot in Kanada ist sehr Abwechslungsreich und bringt viele spannende Außenlandungen mit sich. Er liebt die Freiheit am Fliegen und ist dankbar, dass er die Möglichkeit hat eine Job wie diesen machen zu können. 

Entdecke die Welt des Fliegens - Bist du dabei?

Deine Chance, mehr zu erfahren und uns persönlich zu treffen!